Ausflugsziele

Ausflugsziele

Zuallererst legen wir Ihnen unser "Schwestermuseum" ans Herz. Das HöhlenErlebnisZentrum in Bad Grund (45 Min.) wurde von den selben Machern wie das ZisterzienserMuseum 2008 umgesetzt und bietet neben der Iberger Tropfsteinhöhle auch ein modernes Museum mit der Dauerausstellung zu den sensationellen Funden der Ältesten Großfamilie der Welt" aus der Bronzezeit. 

In Walkenried entsteht in Kürze ein WelterbeInformationsZentrum und damit der südliche Einstieg in das UNESCO-Welterbe im Harz. Ob mit Helm oder Rucksack, über- oder unter Tage, auf über 220 Quadratkilometern Fläche, in elf musealen Einrichtungen und zahlreichen Einzelstandorten können Sie das Welterbe im Harz erkunden.

Lust auf weitere Klöster? Kloster Walkenried ist Teil des Verbundes HarzerKlosterSommer, in dem sich sechs Harzer Klöster zusammengetan haben, um Ihnen diese besonderen Orte ans Herz zu legen.

Wanderungen nah und fern

Der Karstwanderweg erschließt mit über 233,2 km Wegstrecke eine einzigartige Gipskarst-Naturlandschaft in den Landkreisen Mansfeld-Südharz (Sachsen-Anhalt), Nordhausen (Thüringen) und Göttingen (Niedersachsen) und führt unmittelbar durch Walkenried.

Wer den Harz von Westen nach Osten überqueren möchte, findet mit dem Harzer-Hexen-Stieg einen durchgehend markierten Weg von 97 km Länge zwischen Osterode am Harz und Thale.

Adressen

Tourist-Information Gemeinde Walkenried
Am Kurpark 4
37449 Zorge
Telefon: +49 55 86 - 96 29 91
Telefax: +49 55 86 - 96 20 68
Kostenlose Hotline: +49 800 - 588 78 94
touristinfo@walkenried-tourismus.de
www.walkenried-tourismus.de

Tourist-Information Bad Sachsa
Am Kurpark 6
37441 Bad Sachsa
Telefon: +49 55 23 - 474 99 -0
Telefax: +49 55 23 - 474 99 -99
info@bad-sachsa-urlaub.de
www.bad-sachsa-urlaub.de

HTV Harzer Tourismusverband
Marktstraße 45
38640 Goslar
Ausflugstipps für Wanderungen, Radrouten, Mountainbikerrouten und Sehenswürdigkeiten im Harz
Telefon +49 5321 - 3404-0
www.harzinfo.de 

A- A+
 
DE EN NL