Programm

Klassik voller Lebensfreude 

Loh-Orchester Sondershausen 

Christian Schildmann, Flöte Christiane Richter, Harfe

Leitung: GMD Michael Helmrath

 

Elgar: Serenade für Streicher e-Moll op. 20

Mozart: Konzert für Flöte und Harfe C-Dur, KV 299

Haydn: Sinfonie fis-Moll Hob. I:45 „Abschied“

 

Der Name dieses traditionsreichen Sinfonieorchesters, das in diesem Jahr sein 400-jähriges Bestehen feiert,  leitet sich vom Loh her, einem einstigen Wäldchen beim Schloss Sondershausen. Das Loh-Orchester ist dabei hervorgegangen aus der Hofkapelle der Fürsten zu Schwarzburg-Sondershausen, deren Leiter bis ins 17. Jahrhundert lückenlos dokumentiert sind. Kurz nach 1800 wurde die Hofkapelle zu einem Sinfonieorchester erweitert, das in dem erwähnten Loh-Wäldchen öffentliche Konzerte gab.

Ort: Doppelter Kreuzgang

Kategorie: Kreuzgangkonzerte

Samstag, 8. Juni 2019, 20 Uhr

Karten bestellen (zzgl. 2,– € Porto)

Preiskategorie 1

Normalpreis 39,– €
Ermäßigt* 34,– €

Preiskategorie 2

Normalpreis 29,– €
Ermäßigt* 24,– €

* Eine Ermäßigung von 5 € auf den Kartenpreis gilt nur für Kinder bis zum vollendeten 16. Lebensjahr, Schüler und Studenten bis zum vollendeten 25. Lebensjahr gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises. Bei den Veranstaltungen findet eine Einlass-Kontrolle statt.

Preiskategorien / Bestuhlung

Bitte denken Sie daran, dass sich einige Konzerte großer Beliebtheit erfreuen und bestellen Sie rechtzeitig. Nur so können Sie sichergehen, dass Ihre Wunschkategorie noch verfügbar ist.

 

A- A+
 
DE EN