Aktuelles

Temporäre Museumsschließung

Leider müssen wir mitteilen, dass aufgrund der dynamischen Entwicklung des Coronavirus und der neuen Beschlüsse von Bund und Ländern das ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried den Besucherbetrieb ab 2. November 2020 bis auf weiteres - mindestens jedoch bis zum 31. Januar 2021 - einstellt.

Weitere Infos finden Sie in der Pressemitteilung der Stiftung UNESCO-Welterbe im Harz in dessen Trägerschaft sich das Museum befindet: https://www.welterbeimharz.de/presse/

Wir werden Sie hier über die weiteren Entwicklungen informieren.

Bitte bleiben Sie gesund.

 

Stellenangebote

Die Stiftung Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft sucht für das ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried

  • zum nächstmöglchen Zeitpunkt eine(n) wissenschaftlichen Mitarbeiter/Mitarbeiterin (m/w/d) (Ausschreibung als pdf).


Das ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried zählt zu den innovativsten Klostermuseen Europas. Es ist Teil des UNESCO-Welterbe im Harz und befindet sich in der Trägerschaft der Stiftung Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft, kurz: Stiftung UNESCO-Welterbe im Harz. Zurzeit sind in der Stiftung 22 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

 

Die neuen Gewinner unserer KlosterRallye stehen fest!

Es haben gewonnen:
•    Janne aus Dresden (ein Buch und ein Schmuckstein zum Umhängen)
•    Milan aus Bochum (ein Buch und ein Schmuckstein zum Umhängen)
•    Jakob aus Hannover (ein Buch und ein Schmuckstein zum Umhängen)

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim Lesen!

Eure Gewinne sind per Post unterwegs!

A- A+
 
DE EN